Oktoberfest der Hirschhorner Feuerwehr mit großem Rahmenprogramm

 

Die Vorbereitungen für den Florianstag der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, 3. Oktober, laufen auf Hochtouren. Ab 10.30 Uhr wird rund um das Feuerwehrhaus in Hirschhorn gefeiert. Die verschiedenen Abteilungen haben sich ein schönes Oktoberfest-Rahmenprogramm ausgedacht. Start ist mit dem Frühschoppen im bayrischen Stil. Spiel, Spaß und leckere Flammkuchen sowie Waffeln gibt es bei der Jugend- und Bambinifeuerwehr. Die Jüngeren werden darüber hinaus am frühen Nachmittag eine Schauübung durchführen. Für die kleinen Gäste stehen eine Hüpfburg und die Feuerwehrrundfahrten auf dem Programm. Die aktive Einsatzabteilung wird das Gefahrenpotential bei Verkehrsunfällen erläutern und die notwendigen Gerätschaften hierzu ausstellen. Für Speis und Trank zur Mittags- und Kaffeezeit ist bestens gesorgt: mit Weißwürsten und Brezeln, Wurstsalat, Schnitzel oder frisch Gegrilltem. Leckere selbstgebackene Kuchen gibt es am Nachmittag. Der Barbetrieb wird mit einem „Soft-Opening“ zur Mittagszeit Cocktails und Longdrinks anbieten. Ab 18 Uhr und zum Abschluss des Florianstags wird dann der Bar- und Partybetrieb für junges und junggebliebenes Publikum eröffnet. Unter dem Motto „Backdraft meets Oktoberfest – da fliegt die Kuh!“ wird bis in die Nacht gefeiert. Für den Kaffee- und Kuchenstand werden noch Kuchenspenden entgegengenommen: Ankündigungen an Meike Albert, Telefon 06272/929627, oder Julia Albert, 06271/807328 oder E-Mail albert.julia@gmx.de. Für die nicht mehr ganz so mobilen Einwohner von Hirschhorn bietet die Feuerwehr tagsüber einen Fahrservice an. Anfragen hierfür im Vorfeld an: Mathias Krusch, Telefon 0173/5478510 oder E-Mail vorsitzender@ffwhirschhorn.de.

Advertisements