Kinder- und Seniorenfasching, Feuerrad und große Party in Heddesbach

In der Faschingszeit wird in Heddesbach, der kleinsten selbständigen Gemeinde des Rhein-Neckar-Kreises, Großes geboten. Start des närrischen Treibens ist am Samstag, 30. Januar, um 15.01 Uhr mit dem Kinderfasching im Bürgersaal. Neben Tänzen und Spielen runden die Aktiven der Heddesbacher Tanzgruppe (HTG) das Programm mit ihren Auftritten ab. Ende der Veranstaltung ist gegen 17.11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am selben Tag startet abends die Faschingsparty. Um 19.29 Uhr geht es im Bürgersaal los. Unter dem Motto „Die Welt der Schönen, der Reichen und der ganz schön Reichen“ lädt die HTG alle Faschingsnarren zur Party ein. Geboten werden Tanz- und Showeinlagen. Die besten drei Motto-Verkleidungen werden prämiert. Für das leibliche Wohl ist an beiden Veranstaltungen bestens gesorgt.

Beim Seniorenfasching am Dienstag, 2. Februar, 15 Uhr im Bürgersaal, wird es bei Kaffee und Kuchen, weiteren Getränken, lustigen Vorträgen und Liedern lustig. Die HTG-Kindertanzgruppe probt schon fleißig für ihren Auftritt. Auch das Kinderprinzenpaar aus Hirschhorn besucht mit seinem Gefolge die Senioren. Veranstalter ist das Seniorencaféteam der Fraueninitiative.

Das Heddesbacher Feuerrad wird zum Abschluss der närrischen Zeit am Faschingsdienstag, 9. Februar, zu Tal gerollt. Der MGV Heddesbach wird damit nach Einbruch der Dunkelheit aktiv. Treffpunkt ist die Freizeitanlage im Tal. Für Speis und Trank wird die Theatergruppe sorgen.

 

Advertisements