Langenthals GerneGross-Leiterin Gabriele Keßler ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst tätig

Am 1. Juni war die Leiterin des Kindergartens „GerneGross“ in Langenthal, Gabriele Keßler, 25 Jahre im öffentlichen Dienst tätig. Dieses Ereignis feierte der inzwischen aus dem Amt geschiedene Bürgermeister Rainer Sens mit der Jubilarin und dem Kindergarten-Team. Er würdigte dabei die Leistungen von Keßler sowie ihr großes Engagement für den Kindergarten. Die Jubilarin war von 1991 bis 2010 als Erzieherin beschäftigt und wechselte danach in die
Leitung der Einrichtung.  Sens überreichte Keßler eine Urkunde und Geschenke der Stadt sowie der Kollegen. Er wünschte ihr weiterhin Gesundheit und viel Freude an der Arbeit mit den ihr und dem Team anvertrauten Kindern.

Advertisements