Die Tore von Schloss Zwingenberg öffnen sich am 10. und 11. September für den Garten- und Pflanzenmarkt

Die Tore von Schloss Zwingenberg öffnen sich nun schon zum 12. Mal wieder für den Garten- und Pflanzenmarkt. Er findet am Samstag, 10., und Sonntag, 11. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Prinzessin Marianne und Prinz Ludwig von Baden laden die Besucher ein zu einer spätsommerlichen Landpartie für alle Sinne, um einen besonderen Tag mit der Familie oder guten Freunden zu verleben und die schönen Dinge des Lebens zu genießen. Es präsentieren sich 2016 eine Anzahl altbekannter Aussteller, aber auch einige, die zum ersten Mal dabei sind. Auf jeden Fall gibt es für jeden etwas zu entdecken, ob für Haus und Garten oder aber charmante Accessoires wie Schmuck, Hüte, Dekoratives und auch Köstlichkeiten für das leibliche Wohl.

Die Gäste können sich während eines Spaziergangs über den Markt oder in der wunderschönen Umgebung des Schlosses, auf der Schlossterrasse und im Garten verzaubern lassen. Um etwas von der Geschichte des Ortes zu erfahren, werden historische und auch Kindererlebnis-Führungen angeboten. Der Eintritt für Erwachsene beläuft sich auf fünf Euro, Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren zahlen zwei Euro, Kinder bis zwölf sind frei. Parkmöglichkeiten gibt es im Ort, entlang der B 37 oder am Bahnhof in Zwingenberg. Der Weg zum Schloss erfolgt entweder zu Fuß oder stilvoll mit dem „Pferdekutschen-Shuttle“.

Infos: http://www.schloss-zwingenberg.de

Advertisements