Heddesbacher Dorffest am 11. September verspricht viel Unterhaltung

Am Ende der Sommerferien laden Bürgermeister und Gemeinderat zum Heddesbacher Dorffest auf dem Kirchplatz ein. Bürgermeister Hermann Roth wird es am Sonntag, 11. September, um 12 Uhr eröffnen. Anschließend findet ein gemeinsames Mittagessen statt. Der Jagdpächter, die Firma Krieger, stellt ein Wildschwein-Essen (Wildschwein-Braten und -Gulasch mit Preiselbeeren, Spätzle, Semmelknödeln und Rotkraut) bereit. Außerdem gibt es Semmelknödel mit Champignonrahmsoße (vegetarisch), Handkäse sowie Wurst und Pommes. Erfrischende Getränke stehen ebenfalls bereits.

Um 14 Uhr werden die Kinder vom Kindergarten „GerneGross“ aus Langenthal und vom Waldkindergarten Hirschhorn zusammen mit Carsten Best die Gäste mit Lied und Spiel erfreuen. Für die Kinder kommt dann um 15 Uhr Zauberer Seppl vorbei. Eine Hüpfburg wartet auf der Wiese hinter dem Elfnerhaus auf regen Gebrauch. Die Heddesbacher Tanzgruppe bietet ab 14.30 Uhr Kinderschminken an, außerdem findet ein Luftballonwettbewerb statt. Die Absender der drei am weitesten fliegenden Ballons erhalten beim Weihnachtsmarkt einen schönen Preis.

Zwischendurch gibt es auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Um 15.30 Uhr beginnt dann die Dorfolympiade der Vereine, die wieder eine tolle Gaudi verspricht. Mit einem fröhlichen Melodienreigen des Bläser-/Posaunenchors ab 16.30 Uhr wird das Fest langsam ausklingen.

Advertisements