Zum 31. Mal findet auf dem Kirchplatz am ersten Adventssonntag der Heddesbacher Weihnachtsmarkt statt

Der 31. Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz beginnt am Sonntag, 27. November, um 14 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Hermann Roth. Dazu spielt ein Posaunenchor auf. Veranstaltet wird er von der Gemeinde und den Ortsvereinen. Neben einer großen Tombola findet ein Verkauf von Basteleien und Leckereien der örtlichen Vereine statt. Um 16.30 Uhr kommt St. Nikolaus vorbei und bringt den Kindern süße Sachen.

Der romantische Weihnachtsmarkt in der kleinsten selbstständigen Gemeinde des Rhein-Neckar-Kreises ist einmalig in der Region, weil von den örtlichen Vereinen nur selbst Hergestelltes zum Verkauf angeboten wird. Gäste können hier nach Herzenslust bummeln, etwas Köstliches essen und trinken. Sie finden sicher unter den angebotenen Basteleien und Handarbeiten, Gebäck und Leckereien, Marmeladen und Getränken sowie Adventskränzen und -gestecken etwas Schönes für sich und ihre Lieben zum Advent und für das bevorstehende Weihnachtsfest.

Advertisements