Besonderes Ambiente beim Weihnachtsmarkt auf dem Hofgut Langenzell

Ein Fest für Augen, Ohren, alle Sinne und Gaumen ist der Weihnachtsmarkt auf dem Hofgut in Langenzell. Die besondere Atmosphäre in den historischen Gemäuern lud wieder zum Verweilen ein. Bei diesem Markt mit liebevoll und sorgfältig ausgewählten Ausstellern fanden sich herrliche Produkte rund um Advent und Weihnachten, die schnell ihre Abnehmer fanden.

Der Duft nach Glühwein, Gebäck, Kaffee, heißer Schokolade und anderen Köstlichkeiten paarte sich mit dem Geruch von leckerer Suppe und anderen Speisen, die an diesem ungemütlichen Tag zum Aufwärmen beitrugen. Dazu waren im historischen Ochsenstall etliche Oldtimer zu bewundern, die das Herz jedes Autofans höher schlagen ließen. Abends luden zwei Restaurants zu exquisiten Sieben-Gänge-Menüs in den Gutshof ein.

Weihnachts-Dekoartikel, Kleidung, Gläser, Kerzenhalter, Geschirrtücher, Uhren, Gemälde, Bilderrahmen und vor allem viele Antiquitäten waren für alle Liebhaber des Besonderen zu finden. Dazu führte ein Drechsler seine Kunst vor und bot die selbst angefertigten Waren, vor allem Essgeschirr, auch gleich zum Verkauf an. Rudolf das Rentier grüßte gleich am Eingang, hatte aber noch ein paar tierische Gesellen, die nichts mit Weihnachten zu tun hatten.

Advertisements