Viele feierten mit der Hirschhorner DRLG bei der„Middle-X-Mas-Party“ die Weihnachtshalbzeit

Immer am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages darf bei der DLRG kräftig gefeiert werden. Dann kommen alle die, die es in den eigenen vier Wänden vor lauter Weihnachten nicht mehr aushalten, mal Abwechslung vom Kerzen-, Tannenbaum- und Bratenduft brauchen, etwas frische Luft schnappen wollen und Lust auf nette Gespräche abseits von Weihnachten haben, auf das Gelände der Lebensretter in Ersheim. Denn dort steigt die „Middle-X-Mas-Party“ mit viel Musik.

In diesem Jahr waren die Temperaturen so gar nicht weihnachtlich, aber umso besser geeignet, um sich draußen aufhalten zu können. Ging es zum Start noch etwas zögerlich los, füllte sich das Gelände ab 22 Uhr immer mehr, sodass die DLRG-Helfer später am Abend wiederum einen schönen Erfolg verzeichnen konnten. Nicht nur aus Hirschhorn, sondern auch aus den umliegenden (badischen) Gemeinden kommen dabei die Besucher.

Initiator des Abends ist die DLRG-Jugend, die auch beim Ausschank half. Sie profitiert ebenso vom Erlös. Nicht nur der Glühwein war gefragt, sondern bei fast zehn Grad auch so manches kühlere Getränk. Wem dann doch kalt wurde, der konnte sich am gemütlich knackenden Feuerchen wärmen oder einen Abstecher nach drinnen machen. Weihnachtliche Musik inklusive….

Advertisements