74 Jugendliche der Oberzent-Schule Beerfelden und Eugen-Bachmann-Schule Wald-Michelbach fuhren gemeinsam auf Skischulwoche nach St. Johann im Ahrntal

Die Oberzent-Schule Beerfelden und die Eugen-Bachmann-Schule aus Wald-Michelbach fuhren in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam auf Skischulwoche nach St. Johann im Ahrntal. Der bunt gemischte Haufen von 74 Schülern und neun Lehrern erlebte eine wunderschöne, ereignisreiche Woche im Schnee. Neben dem täglichen Skifahren gab es eine Dorfrallye und eine Fackelwanderung mit einer anschließenden Besichtigung eines Bergbauernhofes.

Auch die vielen Facetten der Berge mit den verschiedensten Wetterbedingungen von sonnig über stürmisch bis hin zu unergründlichem Nebel hinterließen bei den Kindern großen Eindruck. Das abschließende Skirennen am letzten Skitag krönte die sieben Tage vollends. Mit Stolz konnte das Skiteam um Sebastian Bongartz (OZS) und Ben Schütz (EBS) verkünden, dass alle 74 Jugendlichen am Ende der Skischulwoche mit ihren Skiern die Berge beherrschten. Das Skiteam der Oberzent-Schule (Tanja Daub, Heidi Domack und Sebastian Bongartz) hatte mit den Kindern viel Spaß und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Advertisements