Finki-Festival: Warten auf das Ende des Regens

Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage kam auch heute wieder mehr Wasser als nötig in Finkenbach vom Himmel. Die Helfer des FC Finkenbachtal waren den ganzen Tag über beschäftigt, alles für den Start um 19 Uhr trockenzulegen. Die eingefleischten Fans ließen sich davon nicht beeinflussen und bauten unverdrossen ihre Zelte auf. Auch die restlichen Aufbauarbeiten gingen reibungslos über die Bühne. Programm Finki-Festival 2017: Freitag, 11. August, Einlass 17 Uhr, 19 Uhr Jack Dupon, 21 Uhr Neumeier (Guru Guru) & Grosskopf (Ashra Tempel) & Kranemann (ex-Kraftwerk), 23 Uhr Pretty Things, 1 Uhr Samsara Blues Experiment. Samstag, 12. August, Einlass 13 Uhr, 15 Uhr Jobarteh Kunda, 17 Uhr Ease Up Ltd, 19 Uhr DeWolff, 21 Uhr Guru Guru, 23 Uhr Arthur Brown, 1 Uhr Kungens Män. Weitere Infos unter http://www.finki-festival.de

Advertisements