Komfortabel aus dem Sessel aufstehen

Nicht mehr so mobile Bewohner können zukünftig in sehr komfortablen Sesseln mit Aufstehhilfe an Gruppenveranstaltungen in der Kleinkunstbühne der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl Beerfelden teilnehmen. Geschäftsführer Michael Vetter vom Pflegezentrum Odenwald übergab vor kurzem vier dieser neuen Aufstehsessel der „Sozialen Betreuung“ in der Einrichtung. Diese können auf Rollen frei durch die Kleinkunstbühne bewegt werden.

Der große Raum wurde in der Corona-Pandemie als kleines hausinternes Impfzentrum genutzt und steht jetzt täglich als Besucherzentrum für die Bewohner zur Verfügung. Dort finden an jedem Wochentag auch gemeinsame Veranstaltungen, wie ein Gottesdienst oder die Kreativ- und Bewegungsgruppe, sowie vieles mehr mit den Bewohnern statt.

Die Bewohner können die Sessel sehr einfach über eine Fernbedienung selbst steuern. Sie erlauben ein optimales Sitzen, Liegen und Entspannen mit einem Hochlegen der Beine, das zu einer Entlastung des Kreislaufs und einer Regeneration der Muskulatur beiträgt. Es entsteht ein Gefühl von positiver Ruhe, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden, so Vetter. Außerdem gewährleistet die stufenlose Verstellbarkeit ein sicheres Platznehmen und Aufstehen.

Vetter probierte zusammen mit Wilma Devos, Hilde Wolf und der Pflegedienstleiterin Angela Scheil die neuen Aufstehsessel aus. Gelobt wurde die per Fernbedienung stufenlose Verstellbarkeit, die den Bewohnern viel Komfort bietet. Mit ihrem klassisch modernen Design passen die Sessel Vetter zufolge gut in die Kleinkunstbühne, so dass sie bald von vielen Bewohnern als Lieblingsplatz auserkoren werden könnten.

Für Besuche in der Seniorenresidenz ist es möglich, Corona-Tests kostenlos vor Ort durchzuführen. Vetter hat hierzu eine Online-Anmeldung auf der Homepage http://www.pflegezentrum-odenwald.de freigeschaltet und für die Bearbeitung zusätzliches Personal eingestellt. Die Tests können montags, mittwochs und freitags von 8 bis 10.30 Uhr nach Terminvereinbarung vorgenommen werden. Die Besuchstermine im Haus werden schon seit einiger Zeit über eine Online-Anmeldung gebucht.

Die Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl bietet Plätze zur Vollzeitpflege, aber auch zur Kurzzeit- und Verhinderungspflege an. Weitere Infos unter Telefon 06068/7599-507 werktags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16 Uhr.